#Über uns

Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen, an unseren Produkten und Dienstleistungen. Die Helaba nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich an die Regeln des Datenschutzes.

Erhebt die Helaba Website personenbezogene Daten?

Es werden keine personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Webseiten erhoben, verarbeitet oder genutzt, sofern Sie nicht ausdrücklich in die Verarbeitung der Daten durch die Helaba eingewilligt haben. Bei der Bestellung unserer Newsletter, der Nutzung unseres Bewerbungsformulars zum Upload und Versenden von Bewerbungsunterlagen sowie bei der Kontaktaufnahme per E-Mail oder Formular bitten wir Sie daher vorab, um Ihre ausdrückliche Zustimmung und informieren Sie über Ihre Rechte aufgrund der Vorschriften der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie dem Thüringer Datenschutzgesetz und dem Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetz (HDSIG).

Zu Ihrem Schutz
Wir möchten, dass Sie sich nicht nur beim Besuch unserer Website sicher fühlen. Den Schutz Ihrer Daten sehen wir generell als besonders schützenswert an. Unsere Datenschutz- und zur Widerrufserklärung finden Sie hier.

Protokollierung

Die Helaba erhebt und speichert in ihren Server-Protokolldateien automatisch vom Browser übermittelte Informationen. Diese Daten können von der Helaba nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Sie werden auch nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt oder dazu verwendet, Nutzern der Webseite personalisierte Werbung bereitzustellen.

Cookies

Die Helaba setzt beim Besuch der Website gelegentlich Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher zu machen - beispielsweise damit ein vorgeschalteter Disclaimer nicht mehrmals von Ihnen bestätigt werden muss. Solche von uns verwendeten Cookies sind sogenannte "Session-Cookies", weil sie nach Ende Ihres Besuchs automatisch zurückgesetzt werden. Unsere Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Wenn Sie keine Cookies erlauben möchten, können Sie das in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit unterbinden oder bereits gesetzte Cookies löschen. Unter Umständen sind dann nicht alle Funktionen unserer Website nutzbar.

Was sind Cookies?

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Abonnement unserer Newsletter

Sie können häufig aktualisierte Inhalte unserer Website – wie volkswirtschaftliche Publikationen oder Presseinformationen – als E-Mail bei uns abonnieren. Dazu müssen Sie Ihre Mailadresse in unserem Formular eintragen (http://newsletter.helaba.de) und absenden. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Mailadresse gültig ist, damit die Abonnements Sie auch erreichen.

Im nächsten Schritt senden wir Ihnen einen Bestätigungslink zu. Erst nach Klicken diese Links ist Ihre Anmeldung zum Abonnement abgeschlossen. Dieses sogenannte Double-opt-in- Verfahren stellt sicher, dass Sie
a) der Inhaber der angegebenen Mailadresse sind und
b) den Newsletter selbst über unser Formular abonniert haben.

Die bei Ihrer Anmeldung zum Newsletter angegebene Mailadresse wird ausschließlich zum Versand der abonnierten Inhalte verwendet bzw. zu Informationen, die Änderungen unseres inhaltlichen Angebots sowie technischer oder rechtlicher Gegebenheiten anzeigen. Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer Mailadresse an Dritte. Bei Ihrer Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre vom Internet-Service-Provider vergebene IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit Ihrer Anmeldung. Diese Daten sind erforderlich, um den(möglichen) Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können. Sie können bestehende Abonnements jederzeit hier kündigen.

Um die auf den Internetseiten angebotenen und von Ihnen bestellten Newsletter an Sie zu versenden, fragen wir über ein Bestellformular nach Ihrem Kontaktdaten. Pflichtangaben und freiwillige Angaben sind klar definiert. Die Daten werden auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO ausschließlich zur Durchführung des Versands gespeichert und genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Mit der Eingabe Ihrer Kontaktdaten in das Formular geben Sie uns Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten sowie deren Nutzung zum Versand der angeforderten Newsletter.

Webtracking

Unsere Webseiten nutzen Analysedienste ausschließlich zur Optimierung der angebotenen Online-Informationen. Die dabei erhobenen Daten wie IP-Adresse, Datum oder Uhrzeit der Anfrage, Inhalt der aufgerufenen Seite oder des genutzten Browsers lassen keine Rückschlüsse auf Personen zu. Die Analyse der Nutzerdaten durch die Helaba zielt nicht auf die Identifikation von Personen oder auf ein Profiling, um z.B. Besuchern der Webseite Online-Werbung zukommen zu lassen.

Webtracking mit etracker

Anbieter des von uns beauftragten Analysedienstes ist die etracker GmbH, Erste Brunnenstraße 1 20459 Hamburg Germany. Aus den Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Dazu werden Cookies eingesetzt. Bei Cookies handelt es sich – wie bereits oben beschrieben – um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internet-Browsers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen es, Ihren Browser wieder zu erkennen. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden nicht dazu genutzt, Besucher unserer Website persönlich zu identifizieren. Sie werden auch nicht mit anderen personenbezogenen Daten zusammengeführt.

Der Datenerhebung und -speicherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie unter nachfolgendem Link ein Opt-Out-Cookie von etracker beziehen. Dieser bewirkt, dass zukünftig keine Besucherdaten Ihres Browsers bei etracker erhoben und gespeichert werden: http://www.etracker.de/privacy?et=V23Jbb. Dazu wird ein Opt-Out-Cookie mit dem Namen "cntcookie" von etracker gesetzt. Bitte löschen Sie dieses Cookie nicht, solange Sie Ihren Widerspruch aufrechterhalten möchten. Mit der Setzung des Opt-Out-Cookies besteht jedoch die Möglichkeit, dass die Internetseiten für Sie nicht mehr vollumfänglich nutzbar sind.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von etracker können Sie unter https://www.etracker.com/de/datenschutz.html einsehen.

Webtracking mit Matomo (ehemals Piwik)

Einige unserer Internetseiten verwenden das Open-Source-Trackingtool Matomo zur Web-Analyse. Matomo setzt ebenfalls ein Cookie auf dem System des jeweiligen Besuchers der Webseite. Bei Cookies handelt es sich – wie bereits oben beschrieben – um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internet-Browsers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen es, Ihren Browser wieder zu erkennen. Aus den Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Die mit Matomo erhobenen Daten werden nicht dazu genutzt, Besucher unserer Website persönlich zu identifizieren. Sie werden auch nicht mit anderen personenbezogenen Daten zusammengeführt.

Der Datenerhebung und -speicherung durch Matomo können Sie jederzeit unterbinden, indem Sie in den Einstellungen Ihres Web-Browsers das Setzen von Cookies ausschalten und bereits gesetzte Cookies löschen.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Matomo finden Sie unter https://matomo.org/privacy/.

Twitter

Die Helaba unterhält selbst einen Account bei Twitter, auf den unsere Webseite verlinkt ohne jedoch ein Plug-In einzusetzen. Das bedeutet, dass beim Aufruf unserer Twitter-Seite über diesen Link keine personenbezogenen Anmeldedaten des jeweiligen Besuchers an die Server von Twitter übertragen werden.

Verarbeitung personenbezogener Daten auf Grundlage der EU-Datenschutzgrundverordnung

Mit den folgenden Informationen geben wir Kunden und anderen Auskunft über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns und Ihre Rechte im Rahmen des Datenschutzes (DSGVO).

Sie haben Fragen zum Datenschutz oder zur der Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören - mailen Sie uns unter dtnschtzhlbd.

Um unsere Website fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz