#News

08. Dez 2016

Helaba Invest - erfolgreiches First Closing für HI-Immobilien-Asien-Fonds

Die Helaba Invest hat für ihren Ende November aufgelegten HI-Immobilien-Asien-Fonds insgesamt rund 76 Mio. Euro Eigenkapital bei institutionellen Investoren eingeworben. Insgesamt verwaltet die Helaba Invest in Immobilien ein Volumen von 5,8 Mrd. Euro.

Der HI-Immobilien-Asien-Fonds ist ein Spezialfonds nach Luxemburger Recht, der indirekt in pan-asiatische Immobilien investiert. Dabei wird auf eine breite regionale und sektorale Diversifikation Wert gelegt. Als Value Added Dachfonds strebt der Fonds eine durchschnittliche Ausschüttung von 3 Prozent sowie eine Gesamtrendite von 10 Prozent an.

Mit dem HI-Immobilien-Asien-Fonds führt die Helaba Invest konsequent die Erweiterung ihres Geschäftsfeldes „Immobilien“ fort. „Asien bietet interessante Investitionsmöglichkeiten. Das erfolgreiche erste Closing bestätigt uns, dass wir mit unseren fokussierten Produkten den Bedürfnissen institutioneller Anleger im anhaltenden Niedrig- und Negativzinsumfeld gerecht werden“, erklärt Ulrich Lingner, Mitglied der Geschäftsführung der Helaba Invest. Im Rahmen eines zweiten Closings ist es Ziel der Gesellschaft, das Volumen auf 200 Mio. Euro zu erhöhen.

Alleinstellungsmerkmal der Helaba Invest auf dem deutschen Markt bleibt die konsequente Ausrichtung der Investmentstrategie auf spezialisierte, indirekte Immobilienanlagen (Multi Manager). Hier konnte in den vergangenen Jahren eine hohe Expertise aufgebaut werden. „Wir sind weiterhin davon überzeugt, dass unsere Strategie, spezialisierte Fondsanlagen für unsere Kunden auszuwählen einen deutlichen Mehrwert liefert“, so Lingner.

Helaba Invest

Die Helaba Invest wurde 1991 als 100-prozentige Tochtergesellschaft der Helaba gegründet. Seitdem wird das professionelle Management von Vermögen institutioneller Investoren im Helaba Konzern von der Helaba Invest wahrgenommen.

Die Geschäftsstrategie der Helaba Invest beruht seit Januar 2012 auf den drei Säulen „Master-KVG“, „Asset Management Wertpapiere, SAA und TAA“ sowie dem „Asset Management Immobilien und Alternative Assetklassen“. Mit einem verwalteten Volumen von ca. 161 Mrd. Euro gehört die Helaba Invest zu den führenden Kapitalverwaltungsgesellschaften im institutionellen Asset Management.

www.helaba-invest.de


Mike Peter Schweitzer
Leiter Kommunikation und Pressesprecher
Ursula-Brita Krück
Stv. Pressesprecherin
Um unsere Website fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz